Tagesordnungspunkt

TOP Ö 3: Anpassung der Gebührensatzung zur Abfallwirtschaftssatzung des Landkreises Weilheim-Schongau (vorgezogen)

BezeichnungInhalt
Sitzung:01.10.2018   KA/008/2018-2020 Kreisausschuss, Finanzausschuss 
Gremium:Kreisausschuss 
Beschluss:Beschluss: einstimmig angenommen
DokumenttypBezeichnungAktionen

Zum Tagesordnungspunkt begrüßte die Vorsitzende Herrn Raab, den Geschäftsführer der EVA GmbH.

Herr Raab erläuterte anschließend den Sachverhalt und begründete die Anpassung der Gebührensatzung mit den gestiegenen Kosten für die Entsorgung von künstlichen Mineralfasern sowie dem gesteigerten Aufkommen von Bauabfällen.

 

Im Anschluss daran erging nachfolgender einstimmiger Beschluss:

 


Der Kreis- und der Finanzausschuss empfehlen dem Kreistag die Beschlussfassung der im Sachverhalt dargestellten Änderungssatzung zur Abfallgebührensatzung 2016 v. 18.11.2015 (AbfGebS), zuletzt geändert mit Satzung zur Änderung der Gebührensatzung zur Abfallwirtschaftssatzung des Landkreises Weilheim-Schongau vom 16.11.2016 zum 01.01.2019.